Druckansicht der Internetadresse:

Sprach- und Literaturwissenschaftliche Fakultät

Lehrstuhl Islamwissenschaft – Prof. Dr. Rüdiger Seesemann

Seite drucken

Perspektiven

Aufgrund der in den letzten Jahren gewachsenen Bedeutung gesellschaftlicher und politischer Fragestellungen mit Islambezug darf generell von einer steigenden Nachfrage nach Hochschulabsolventinnen und Absolventen mit islamwissenschaftlichen Kompetenzen ausgegangen werden. Islamwissenschaft kann eine wichtige Ergänzung zu anderen Fächern sein, eröffnet aber auch selbst eine Reihe von Arbeitsfeldern. Islamwissenschaftlerinnen und Islamwissenschaftler finden in nennenswerter Anzahl Verwendung unter anderem in den heute wichtigen Bereichen der Integration und Migration, in den Medien und in Kultur- und Bildungseinrichtungen. Einen besonderen Zuwachs an Relevanz erfährt die Islamwissenschaft dadurch, dass sie laut den Empfehlungen des Wissenschaftsrates den Aufbau einer bekenntnisgebundenen islamischen Theologie an deutschen Universitäten zur Imam- und Islamlehrerausbildung kritisch begleiten soll.


Verantwortlich für die Redaktion: David Malluche

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog Kontakt